Steinplatte

Aufführbedingungen

ÖffnungEnde Mai – Mitte August 2020
AufführzeitenFreitags, 19:00
TreffpunktA1 Tankstelle, direkt an der Loferer Bundesstraße, bei der Auffahrt zur Steinplatte
Belegstellengebühr€ 2.50 pro aufgeführter Königin
BegattungskästchenApidea
  • Belegstellenordnung

Bellegstellenwart

Koblinger Herber | Elmbachweg 16a | 6384 Waidring

+43 664 2138855

koblinger.herbert@steinbacher.at

Zuchtwerte

MerkmalZuchtwert
HonigertragZW HO112
SanftmutZW SA105
WabenstetigkeitZW WA102
SchwarnmeigungZW SN104
Varroa-VermehrungZW VA*

Lebensnummer: 475501416

Zuchtbetrieb Vatervolk: Ingrid Schmaranzer

*Der für das Varroatoleranz-Merkmal Varroa-Vermehrung (ZW VA) angegebene Zuchtwert ist eine standardisierte umweltkorrigierte phänotypische Abweichung vom Durchschnitt der Zuchtpopulation.

Sammelstelle

Beschreibung

In der Tiroler Bergwelt liegt die wunderschöne Gemeinde Waidring/Bezirk Kitzbühel mit ca. 2000 Einwohner am Fuße der Loferer Steinberge und der Steinplatte. In dieser Gemeinde befindet sich auf einer Seehöhe von 1200 m die  „Landesbelegstelle Steinplatte“ (T 7 Schwarzlofer Waidring), die im Tiroler Landesgesetzblatt am 2.März 2004 als anerkannte Belegstelle genehmigt wurde. Nach Norden hin ist die Belegstelle offen. Im Osten sowie im Süden und Westen wird sie durch mehr als 1400m hohe Bergrücken begrenzt. Die Belegstelle wird durch die Königinnenzuchtgruppe Pillerseetal betreut.